Liebe Geschwister!

Gottes Wort ist so wunderbar!

Heute Früh fand ich wieder einen Schatz, den ich mit Euch teilen will: 

Denn ihr alle seid Söhne Gottes,
durch den Glauben, in Christus Jesus.

Da ihr aber Söhne seid,
schickte Gott den Geist Seines Sohnes
in eure Herzen,
der laut ruft: Abba, Vater!

Also bist du nicht mehr Sklave,
sondern Sohn;
wenn aber Sohn,
so auch Erbe durch Christus!

 Galater 3,26+4,6+7 (NTR)

Du bist durch den Glauben an Jesus Christus ein „Sohn Gottes“. Und trotz dieser Formulierung sind auch alle Frauen im Boot, denn „es ist in Christus nicht mehr Jude noch Grieche, … nicht mehr männlich und weiblich, denn ihr alle seid einer in Christus Jesus.“ (Gal. 3,27)

Dein „rechtmäßiger“ Vater ist der Allmächtige Gott, der Allerhöchste, der Gott, der Dich schützt und versorgt, der sich mit Liebe Dir nicht nur zuwendet, sondern sekündlich schaut, wie er Dir unter die Arme greifen, Dich ermutigen, stärken, Halt geben, Dich überwinden lassen kann. Diese Liste könnte ich seitenlang fortsetzen…..(in der Bibel findest du ALLES).


Isaac Newton sagte einmal: „Wir müssen das Evangelium nicht lesen wie ein Notar ein Testament liest, sondern so, wie es der rechtmäßige Erbe liest. Der Erbe, er sagt sich bei jedem Satz voller Freude und Jubel: „Das ist für mich, das ist alles für mich!“


Und dieses Erbe trittst du nicht erst „im Himmel“ an, sondern jetzt!


Geh´mit Deinem Erbschaftsbewusstsein durch Deinen Alltag. Erwarte und ergreife die Segnungen Deines himmlischen PAPAs. Benütze DEIN Erbe!


Danke, VATER, für MEIN Erbe in Christus! 

Nici