Conny Irrgang ist die „Frontfrau“ bei Bibel-Coaching. Seit 1984 verheiratet, zwei erwachsene Kinder – bis dahin alles ziemlich normal. Aber jedem, der Conny begegnet, kommt sofort der Gedanke: Was immer sie hat, das will ich auch!Es ist ihre umwerfende Ausstrahlung voller Lebensfreude und Lebenslust, mit der sie jeden mitreißt. 

Die Verantwortung, die sie trägt, ist groß. Ihr Arbeitspensum ebenso: einen Gebetskreis und ein bis zwei Gottesdienste pro Woche, Bürokommunikation für Bibel Coaching e.V., dazu kommt Lehrtätigkeit an Bibelschulen in Mainz und Birkenfeld, Outreaches und Heilungstage. Und so ganz nebenbei kümmert sie sich als Pastorin auch außerhalb der Gottesdienste um jeden einzelnen unserer Herde. Wer „in trouble“ ist, ruft Conny an und bekommt liebevolle Führung und kraftvolles Gebet. Das gilt auch für diejenigen, die nicht um Unterstützung bitten. Conny spürt einfach, wer wann was braucht, und ist ganz selbstverständlich zur Stelle. Wie sie das alles schafft?   Alles,  was dir vor die Hände  kommt,  es  zu  tun  mit deiner  Kraft (und Gottes Kraft!), das tu“, lautet ihr Erfolgsrezept. Trotzdem hat sie 2016 ihre berufliche Laufbahn hinten angestellt, um mehr Zeit als „Dienstleister Gottes“ zu haben. 

Aber das wirklich Erstaunliche an ihr ist nicht, dass sie immer Zeit findet, sondern dass sie so viel Liebe in sich hat, die sie großzügig verschenkt.